Science Databases

From Kjells

Jump to: navigation, search

Welche dieser Datenbanken würde uns eine DVD (oder mehrere) mit ihrer gesamten Datenbank zur Verfügung stellen, um den Prototyp von Sciencescapes zu bauen? - Ansprechen!

Online Datenbanken die über die Uni Heidelberg verfügbar sind

Contents

Paid Databases

Zentralblatt MATH

Internet-Version des Zentralblatts für Mathematik; weltweit vollständigste Datenbank für die Bereiche Reine und Angewandte Mathematik. Über 2,3 Mio Einträge aus ca. 3.500 Zeitschriften und Serien. Einträge von 1931 bis heute. Ca. 750.000 Links zu elektronischen Zeitschriften. Das Jahrbuch über die Fortschritte der Mathematik (1868 - 1942) ist vollständig integriert. Die Einträge sind nach der weltweit anerkannten Mathematik-Klassifikation (MSC) indexiert.

SciFinder Scholar (Chemical Abstracts)

cited by sources similar articles keywords other ja ja "get related cited articles/citing articles" ja analyze results by keywords


Zugang zu den Datenbanken

  • CAPLUS (Chemical Abstracts) und REGISTRY (Substanzen)
  • CASREACT (Reaktionsdatenbank)
  • CHEMCATS (Chemikalienkataloge)
  • CHEMLIST (regulatorische Daten)
  • Medline

über die Recherche-Software SciFinder Scholar 2007 oder die Webversion des SciFinder. Kurzübersicht des SciFinder-Inhalts: Content at a glance (auf den Seiten von CAS).

Chemical Abstracts ist die weltweit größte Sammlung chemischer Informationen. Daneben sind auch angrenzende Gebiete wie Verfahrenstechnik, Werkstoffwissenschaften und Biotechnologie erfasst. Die Datenbank enthält über 30 Mio. Nachweise von Aufsätzen, Patenten etc. aus 10.00 Zeitschriften, Patentschriften, Konferenzbeiträgen, Büchern und Dissertationen sowie über 46 Mio. Substanzen und 60 Mio. Protein/Nukleotid-Sequenzen. Recherchezeiträume: Zeitschriftenartikel und Patente (1878-), Substanzen (1907-), Reaktionen (1840-). Beigefügt ist die Datenbank MEDLINE (1958-) der National Library of Medicine in Bethesda, MD (U.S.A).

Weitere Informationen zu SciFinder finden Sie auf den Seiten von CAS: SciFinder Scholar bzw. Web Version of SciFinder Eine deutschsprachige Plattform für Lehr- und Lernmaterialien zu SciFinder Scholar ist das SciFinder Forum.

  • Fachgebiete: Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Medizin, Pharmazie, Physik
  • Tiene, en las opciones de analizar los resultados de busqueda de articulos una opcion que es "Index Term Analysis". Lo que hace es sacar los keywords de cada articulo y presentar los keywords para reorganizar la lista. Algo así necesitamos, para completar u organizar de cierta manera nuestros resultados del puro analisis bibliográfico con fuente-cita. Un problema que tiene es que es muy lento, cuando se trata de analizar grandes cantidades de resultados. Tarda varios minutos para extraer los index terms de unos miles de resultados.

Web of Science - Science Citation Index Expanded

Weitere Titel: WoS SCI ISI Web of Science ISI Web of Knowledge

Datenbank zu Artikeln aus Naturwissenschaften, Technik und Medizin aus über 6.400 ausgewerteten Zeitschriften;

  1. Art der Nachweise: bibliographische Angaben mit in den nachgewiesenen Veröffentlichungen zitierten Fundstellen. Über die Zitate eines Artikels "Cited References" kann die Forschungsentwicklung retrospektiv verfolgt werden.
  2. Über die "Cited Reference Search" (Aufsätze, die einen Artikel zitiert haben) lässt sich die Forschungsentwicklung auch prospektiv verfolgen.
  3. Über die Suche verwandter Artikel, die die gleiche Literatur zitieren, können thematisch relevante Aufsätze ("Find Related Records") ermittelt werden.
  4. Teilweise mit direkter Verlinkung zu Volltexten
  5. Exportformat für Literaturverwaltungsprogramme wie EndNote®, Reference Manager® and ProCite®

Fachgebiete: Allgemein / Fachübergreifend Architektur, Bauingenieur- und Vermessungswesen Biologie Chemie Geowissenschaften Informatik Mathematik Medizin Naturwissenschaft allgemein Physik Psychologie


  • Este tiene References, Cited by y Related records (based on shared references) e incluso te pone un citation map hasta dos "generaciones"!

Image:ISIWOK.jpg

PsycINFO

  • PsycINFO is an abstract database that provides systematic coverage of the psychological literature from the 1800s to the present. (The database also includes records from the 1600s and 1700s.) An essential tool for researchers, PsycINFO combines a wealth of content with precise indexing so you can get just what you need easily.

PsycINFO contains bibliographic citations, abstracts, cited references, and descriptive information to help you find what you need across a wide variety of scholarly publications in the behavioral and social sciences.

  • Inhalt: PsycINFO (früher: PsycLIT) wird von der American Psychological Association (APA) produziert und verzeichnet selbständige und unselbständige Literatur (Zeitschriftenaufsätze, Bücher, Buchkapitel, Buchbesprechungen, Monographien, Forschungsberichte, Fallstudien etc.) zur Psychologie. Berücksichtigt werden Publikationen auf den Gebieten Psychiatrie, Soziologie, Erziehungswissenschaften, Anthropologie, Pharmakologie, Physiologie, Kriminologie und Linguistik, soweit sie für die Psychologie von Interesse sind. Ausgewertet werden circa 2.000 Zeitschriften. Insgesamt bietet PsycInfo circa 60.000 Neueintragungen pro Jahr mit wöchentlichen Updates an. Weitere Informationen: PsycINFO Database Information Fachgebiete: Medizin, Psychologie, Pädagogik, Soziologie

Schlagwörter: Psychologie, Bibliographie Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank) Datenbank-Typ: Fachbibliographie mehr Verlag: American Psychological Association (APA) Berichtszeitraum: Zeitschriftenaufsätze ab 1887; Bücher/Buchkapitel ab 1987

  • Tienen "Visual Search", una cosa que en algunos aspectos se asemeja a lo nuestro pero la verdad es que no le he encontrado el chiste.

Academic Search Premier (via EBSCO host)

Inhalt: Multidisziplinäre, umfangreiche EBSCOhost-Datenbank, die rund 8.300 wissenschaftliche Zeitschriften aller Fachgebiete auswertet. Circa 4.700 dieser Zeitschriften sind im Volltext zugänglich. Die Zeitschriften haben teilweise backfiles bis 1975 oder früher und sind zum großen Teil "peer-reviewed". Abgedeckte Disziplinen: social sciences, humanities, education, computer sciences, engineering, physics, chemistry, language and linguistics, arts & literature, medical sciences, ethnic studies, etc.

ProQuest Dissertations & Theses Full Text

Die Datenbank bietet ab 1997 (nicht selten sogar vor 1997) einen Volltextzugriff auf die Dissertationen und Abschlußarbeiten von mehr als 1000 Universitäten und Graduate Schools. Jährlich werden dabei mehr als 60.000 neue Dissertationen und Abschlußarbeiten im Volltext neu aufgenommen.

Darüber hinaus bietet die Datenbank die bibliografischen Nachweise von - US-amerikanischen und kanadischen Dissertationen an anerkannten Universitäten ab 1861 -ausgewählten Diplomarbeiten (Master Thesis) ab 1962 Dissertationen an 50 britischen Universitäten seit 1988

Zusammenfassungen (Abstracts) sind für Dissertationen ab Juli 1980 und für Diplomarbeiten ab Frühjahr 1988 enthalten.

Arts & Humanities Citation Index

Umfassende geistes- und kulturwissenschaftliche Datenbank, die 25 Fachbereiche umfasst, u.a. Archäologie, Kunst, Literatur, aber auch Film und Musik sowie Asien-Studien, basierend auf Nachweisen aus 1.100 kunst-und geisteswissenschaftlichen Zeitschriften sowie ausgewählten relevanten Einträgen aus 5.800 sonstigen Journalen. Außerdem ist nachweisbar, welche Bücher und Artikel (auch Kunstwerke) wo behandelt werden. Fachgebiete: Allgemein / Fachübergreifend Kunstgeschichte Schlagwörter: Kunstwissenschaft Geisteswissenschaften

Business Source Premier (via EBSCO Host)

Für die Datenbank werden regelmäßig über 10.100 wirtschaftswissenschaftliche Volltextpublikationen ausgewertet, davon ca. 1.800 Peer-Review-Titel. Enthalten sind die Volltexte von mehr als 2.300 Zeitschriften, darunter befinden sich mehr als 1.100 Peer-Review-Titel. Es wird auch eine begrenzte Zahl von Büchern im Volltext angeboten. Business Source Premier bietet überdies Firmeninformationen zu ca. 10.000 der größten Unternehmen der Welt an. Die Datenbank enthält auch zahlreiche Country Economic Reports von Economist Intelligence Unit (EIU), DRI-WEFA, ICON Group und Country Watch. Der Industriestandard NAICS (North American Industry Classification System) ist in die Artikel eingearbeitet und dient daher auch als Suchkriterium.

Listen der ausgewerteten Publikationen: Journals & Magazines Only Other Sources Fachgebiete: Allgemein / Fachübergreifend Informatik Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Film- und Theaterwissenschaft Politologie Wirtschaftswissenschaften

MLA International Bibliography

  • International Bibliography of the Modern Language Association of America

MLA International Bibliography on the Modern Languages and Literatures MLAIB

  • Die MLA International Bibliography ist die wichtigste Bibliographie zu den Bereichen Literatur, Linguistik (inklusive Kunst- und Zeichensprachen) und Folkloristik aller modernen Philologien. Folgende Themenbereiche werden berücksichtigt: Sprache, Literatur, Linguistik, Folkloristik, Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Klassische Philologie, Orientalistik/Sonstige Sprachen, Romanistik, Slavistik. Ergänzend werden Gebiete der übrigen Geisteswissenschaften erfasst.

Rund 4.400 Zeitschriften (vgl. hierzu MLA Directory of Periodicals) werden laufend, daneben repräsentativ Sammelschriften, Serien, Kongressberichte, Festschriften, Nachschlagewerke, Nachweise aus den Dissertation abstracts und in geringerem Maße auch Monographien für diese Bibliographie der Sekundärliteratur ausgewertet. Nicht enthalten sind Primärliteratur (außer: kritische Editionen) und Rezensionen (außer: längere review articles). Die MLA International Bibliography umfasst einen Berichtszeitraum ab 1926 und enthält mehr als 2 Mio. bibliographische Nachweise. Sie hat einen jährlichen Zuwachs von ca. 45.000 Zitaten. Seit April 2008 enthält die MLA International Bibliography auch Abstracts, zunächst ca. 9.000 Abstracts aus PMLA, Project Muse, JSTOR, and German Quarterly. Die Datenbank wird von der Modern Language Association (MLA) produziert; auf deren WWW-Seiten gibt es weitere Informationen.

Année Philologique

  • Internationale Datenbank zur gesamten klassischen Altertumswissenschaft;

Schwerpunkte: griechische und lateinische Philologie (mit ihren Hilfswissenschaften Epigraphik, Numismatik, Papyrologie), klassische Archäologie und Alte Geschichte mit ausführlicher Berücksichtigung der antiken Geistes-, Kultur-, Religions-, Rechts-, Wirtschafts-, Naturwissenschafts- und Technikgeschichte; Grenzen des Betrachtungszeitraums: 2. Jahrtausend v. Chr. - ca. 800 n. Chr. Verzeichnet werden Monographien sowie Rezensionen zu diesen Monographien (5 Jahre lang). Ausgewertet werden ca. 1.500 Zeitschriften, 500 Sammelwerke und Kongressberichte; APh ist die gemeinsame Fortsetzung der CD-ROM-Datenbank Database of classical bibliography und der früher im Netz frei verfügbaren Online-Datenbank AnPhilNet

  • Fachgebiete: Altertumswissenschaften

Archäologie Geschichte Klassische Philologie

Bibliography of Linguistic Literature

BLLDB verzeichnet Literatur zur Allgemeinen Linguistik, zur Anglistik, Germanistik, Romanistik und in geringerem Umfang auch Veröffentlichungen zu anderen Sprachen. Auch Grenzgebiete ("Bindestrichlinguistiken") sind abgedeckt. Monographien, Dissertationen, Manuskripte, Aufsätze aus Zeitschriften, Rezensionen in Auswahl, Beiträge aus Sammelwerken, Festschriften, Kongress- und Institutsberichten etc. BLLDB verzeichnet aktuell etwa 360.000 Titeldaten (Stand: Juni 2009). Jährlich kommen im Durchschnitt circa 10.000 Titel hinzu. Es werden rund 1.000 Zeitschriften ausgewertet. Datenlieferant: DFG-Sondersammelgebiet Linguistik der Universitätsbibliothek Frankfurt/Main. Die BLLDB bildet eine Ergänzung zur MLAIB. Fachgebiete: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft Anglistik, Amerikanistik Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik Psychologie Romanistik

BIOSIS Previews

  • BIOSIS Previews ist die weltweit größte und umfassendste bibliographische Datenbank im Bereich der Biowissenschaften. Sie kombiniert den Inhalt der Biological Abstracts, der Biological Abstracts / RRM (Reports, Reviews, Meetings) und BioResearch Index. Enthalten sind Original-Forschungsbeiträge und Übersichtsartikel aus der Biologie und der Biomedizin. Inhaltliche Schwerpunkte sind Botanik, Zoologie, Mikrobiologie/Parasitologie, Medizin (Tier- und Humanmedizin, Krebsforschung), Genetik und Molekularbiologie, Biotechnologie, Biochemie, Biophysik, Pharmakologie, Toxikologie, Umweltforschung, Land- und Forstwirtschaft sowie Ernährungswissenschaften.
  • Fachgebiete: Biologie, Medizin, Psychologie

INIS Database

INIS Online Database International Nuclear Information System of the International Atomic Energy Agency, Vienna

  • Kernforschung, Kerntechnik.

Die internationale Datenbank enthält Literaturhinweise und Volltexte aus den Bereichen Kernforschung und Kerntechnik, Umweltforschung, u.a. zu den Themen Isotope, Kern- und Fusionsreaktoren, radioaktive Abfälle, Sicherheitskontrolle und Überwachung. Quellen sind Zeitschriften, Berichte, Konferenzbeiträge, Bücher, Patente und andere nichtkonventionelle Literatur. Suchbar sind die bibliografischen Angaben, Deskriptoren, chemische Elemente und Verbindungen sowie die Abstracts. Die Datenbank umfasst über 2,9 Millionen Zitate (Stand: 06/2007) ab 1970 und wird wöchentlich aktualisiert.

  • Fachgebiete: Energie, Umweltschutz, Kerntechnik

Geowissenschaften Informatik Maschinenwesen, Werkstoffwissenschaften, Fertigungstechnik, Bergbau und Hüttenwesen, Verkehrstechnik, Feinwerktechnik Mathematik Medizin Physik Rechtswissenschaft Technik allgemein Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie

International Bibliography of the Social Sciences

  • IBSS umfasst die folgenden vier Bibliographien:
   * International bibliography of economics
   * International bibliography of political science
   * International bibliography of sociology
   * International bibliography of social and cultural anthroplogy

Nachgewiesen werden Monographien, Aufsätze, Rezensionen aus mehr als 100 Ländern. Über 2700 Zeitschriften werden regelmäßig ausgewertet.

  • Fachgebiete: Ethnologie (Volks- und Völkerkunde)

Politologie Pädagogik Soziologie Südasien Wirtschaftswissenschaften

GEOBASE

  • GEOBASE is a unique multidisciplinary database supplying bibliographic information and abstracts for development studies, the Earth sciences, ecology, geomechanics, human geography, and oceanography. The database provides current coverage of almost 2,000 international journals, including both peer-reviewed titles and trade publications, and provides archival coverage of several thousand additional journal titles and books. GEOBASE contains over 1.4 million records from 1980 to present, with more than 100,000 citations and abstracts added annually (almost 985 of all records include abstracts).
  • GEOBASE Features:
  • Fully searchable bibliographic information
  • Contains over 1.4 million records dating from 1980 onwards
  • 100,000 citations and abstracts added annually
  • Coverage of 2,000 international journals, including both peer-reviewed titles and trade publications
  • Subject classification and indexing by specialist editors
  • "Cover to cover" coverage of 80% of core journals
  • 99% of entries include English abstracts
  • Significant coverage of non-English language sources
  • Truly international coverage

The coverage includes physical and social geography giving a unique perspective, in an easily searchable interdisciplinary format.

International Medieval Bibliography

  • Bibliographie zum europäischen Mittelalter (ca. 450 - 1500);

enthält über 300.000 Aufsätze zur Mediävistik aus über 4.500 Periodika und 5.000 Sammelbänden Fachgebiete: Geschichte

RILM Abstracts of Music Literature

Die auf dem Répertoire international de littérature musicale (RILM) basierende Datenbank verzeichnet internationale Literatur zu allen Bereichen der Musikwissenschaft sowie verwandter Gebiete. Nachgewiesen werden Aufsätze aus 450 permanent ausgewerteten Zeitschriften, Monographien, Dissertationen, Festschriften, Filme und Videos, Kataloge, Kongressbeiträge, Konzertrezensionen etc. Die Datenbank umfasst über 500.000 bibliographische Nachweise von 1967 bis heute, die zum größten Teil durch Abstracts erweitert werden.

Index Islamicus

Der Index Islamicus ist die internationale Fachbibliographie zur Islamwissenschaft in europäischen Sprachen. Abgedeckt werden alle Bereiche der islamischen Kultur und Gesellschaft, vorwiegend in Afrika und Asien, aber auch weltweit. Einen Schwerpunkt bilden die Fachgebiete Geschichte, Politik und Wirtschaft. Die Datenbank enthält über 330.000 Nachweise zu selbständigen und unselbständigen Veröffentlichungen (einschließlich Rezensionen). Es werden über 3.000 Publikationen ausgewertet (Stand: Juni 2008) mit Beiträgen von westlichen Orientalisten und Sozialwissenschaftlern ebenso wie von muslimischen Autoren in westlichen Sprachen. Fachgebiete: Orientalistik Philosophie Rechtswissenschaft Südasien Theologie und Religionswissenschaft

ATLA Religion Database (WWW)

International führende bibliographische Datenbank zur Theologie, Religionswissenschaft, Ethik; enthält Literatur in 60 Sprachen; wertet mehr als 1.580 Zeitschriften und circa 15.700 Sammelwerke aus und bietet einen Nachweis für über 432.000 Buchbesprechungen; beinhaltet "Religion index one - Periodicals (RIO) 1949 -", "Religion index two - Multi-author works (RIT) 1960 -", "Index to book reviews in religion (IBRR) 1975 -", "Research in Ministry, an Index to D. Min. Project Reports and Theses 1981 -", " Methodist Reviews Index 1818 -1985" Fachgebiete: Südasien Theologie und Religionswissenschaft

Free databases

Only references:

Only "similar articles":

Depends on underlying sites:

  • http://www.ojose.com/ - gets data from all kinds of different databases, OJOSE (Online JOurnal Search Engine) accesa a 60 bases de datos diferentes, pero no al mismo tiempo! existe desde 2000, tal vez no este actualizado con todos los que existen?

No citation info:

  • http://www.scirus.com/ - everything, also non-science, Scirus is the most comprehensive scientific research tool on the web. With over 450 million scientific items indexed at last count, it allows researchers to search for not only journal content but also scientists' homepages, courseware, pre-print server material, patents and institutional repository and website information.

Scirus tiene estas tres herramientas para accesar sus datos: http://www.scirus.com/srsapp/downloads/ - Scirus Search Box, Scirus Toolbar y Firefox Search Plugin.

  • http://www.doaj.org - a few open access journals, The Directory of Open Access Journals covers free, full text, quality controlled scientific and scholarly journals. We aim to cover all subjects and languages. There are about 3000 in the directory (Dec 1, 2007). DOAJ is developed by the Lund University Libraries. - The article level metadata can be harvested using OAI protocol. The base URL is: http://www.doaj.org/oai.article Use OAI verbs and other command options directly on that. Example: Verb: ListRecords&from=2004-07-01&metadataPrefix=oai_dc http://www.doaj.org/oai.article?verb=ListRecords&from=2004-07-15&metadataPrefix=oai_dc, aqui esta la lista de los áreas en los que tienen revistas: http://www.doaj.org/doaj?func=findJournals
  • Highwire Search Engine - http://highwire.stanford.edu/cgi/search - HighWire Press hosts a large repository of high impact, peer-reviewed content, with 1079 journals and 4,552,400 full text articles from over 130 scholarly publishers. HighWire-hosted publishers have collectively made 1,823,449 articles free. You will find the journals in the Open Science Directory with the embargo information included.
  • http://www.openj-gate.com/ - 4865 Open Access Journals (2781 Peer-Reviewed)
  • OAIster - http://quod.lib.umich.edu/cgi/b/bib/bib-idx?c=oaister;page=simple - OAIster is a union catalog of digital resources. We provide access to these digital resources by "harvesting" their descriptive metadata (records) using OAI-PMH (the Open Archives Initiative Protocol for Metadata Harvesting).
  • Open Directory of Open Access Repositories has an API - http://www.opendoar.org/tools/api.html
  • http://WorldWideScience.org - WorldWideScience provides one-stop searching of national and international scientific databases and portals. This enables anyone with Internet access to launch a single-query search of 32 national scientific databases and portals from 52 countries. Users can search more than 200 million pages of science and technology information not typically accessible through popular search engines. Some of the resources that you will be cross searching via WorldWideScience are DOAJ (Directory of Open Access Journals) (which includes 3,622 free, full text, quality controlled scientific and scholarly journals, covering all subjects and languages. 1,251 journals are available in full text) and all the journals INASP’s JOL programme (African Journals Online, Bangladesh Journals Online, Nepal Journals Online, Philippine Journals Online, Vietnam Journals Online.
  • http://www.biomedcentral.com/search/ - BioMed Central is an independent publishing house committed to providing immediate open access to peer-reviewed biomedical research. BioMed Central contains 184 journals (Dec 1, 2007). Many are citation-tracked and already have Impact Factors. Tienen un Firefox plugin tambien: http://www.biomedcentral.com/info/about/toolbar/firefox (solo permite usar la busqueda si uno se registra antes)

Para los que no tienen informacion sobre fuentes y "citado por" tenemos que usar más técnicas para averiguar eso también, que hace más complicado el trabajo. Parece que Google Scholar es el único servicio gratuito que tiene "citado por". Lo malo es que eso es la base de lo que nosotros queremos hacer! :(

Dos cosas interesantes son:

  • Zotero - http://www.zotero.org/ - es un Firefox plugin que saca automáticamente los datos claves de publicaciones cientificas que ves en internet para usarlos despues en tu trabajo.
  • http://www.openarchives.org/pmh/ Open Archives Initiative, Protocol for Metadata Harvesting - una herramienta para sacar los datos relevantes.

Personal tools

sl
דומיין בעברית  דומיין  דומין  תוכנה לניהול  קשרי לקוחות  CRM, ניהול קשרי לקוחות  דומין בעברית  פורומים  ספרדית  גיבוי